Theaterstücke

Ein paar davon im A. Breuninger Verlag erschienen.

Juhui, mir erbed!

Komödie in zwei Akten. Nur wenn in der Familie Meier ordentliche Verhältnisse herrschen, darf die
Erbschaft angetreten werden. Dies zu überprüfen kommt der gestrenge Notar vorbei. Doch dann
entwickelt sich alles ganz anders. Eine Komödie in zwei Akten.


Casanova und Co.

Vreni Peyer soll endlich einen Mann finden - finden ihre Eltern. Und setzen ein Inserat auf, ohne
dass es die Tochter weiss. Mit fatalen Folgen. Komödie in einem Akt.

Gaunereie

Ein paar Einbrecher steigen bei drei alten Damen ein. Doch der Einbruch gestaltet
sich weitaus komplizierter als erwartet. Ausserdem taucht plötzlich ein Schatz auf,
mit dem keiner der Beteiligten gerechnet hat. Ein komödiantischer Einakter.

Eine Emanzipation kommt selten allein

Wolfgang und Thomas, zwei WG-Freunde und Junggesellen haben je eine Freundin,
die unterschiedlicher nicht sein könnten. Sonja, eine glühende Alice Schwarzer-
Anhängerin und Emanzipationskämpferin auf der einen Seite, Beatrix, eine
Verfechterin von Eshter Vilars Männeremanzipation auf der andern Seite. Dazwi-
schen Ida Küderli, Witwe und Hausbesitzerin. Für Chaos ist gesorgt. Komödie in
drei Akten.


Aes Affetheater


Arthur Rembrandt ist ein mittelloser und wenig erfolgreicher Maler, sehr zum
Leid seiner ambitionierten Freundin Sandra, die geglaubt hatte, einen Shooting-
Star der Kunstszene an der Angel zu haben. Doch dann taucht Bruno auf. Seines
Zeichen ein flüchtiger Gorilla, Hauptattraktion des eben angekommenen Zirkus'.
Von diesem Augenblick an wird alles anders. Komödie in drei Akten.


Verbotene Geschichten

Theatralische Bearbeitung der Cartoon-Serie "Story Keepers - verbotene Geschichten" rund
um eine Gruppe von Christen, die zur Zeit von Kaiser Nero die Geschichte von Jesus bewahren
und weitergeben. Für Action und Humor ist gesorgt. Theaterstück in vier Akten.


Mokassins und Segelschiffe

Die wahre Geschichte der Indianerprinzession Pocahontas. Fern von jedem Kitsch
erzählt das historische Stück in vier Akten, wie eine junge Frau zur wahren Friedensstifterin
zwischen zwei Völkern wird. Humorvoll und spannend in vier Akten nach Motiven von Mari Hanes
Buch erzählt.

Last Chance

Die 2b, das ist eine Schulklasse, die allen das Fürchten lehrt. Sophie und ihre Chaos-Gang sind
nicht ganz unschuldig daran. Aber dann kommt Schwendi – und auch er hat ein Geheimnis!
Spannendes Theater in vier Akten.


Exodus- Wüstentrip zu Gott

Die humorvoll- dramatische Inszenierung der Moses-Geschichte. 2008 vollständig ausgebucht.
Interaktives Theaterstück in 11 Szenen.

Rock Solid – Felsenfest

Die vier Müller-Kids entdecken bei einer archäologischen Grabung ein geheimnisvolles Buch -
mit unerwarteten Folgen! Eine spannende Jagd durch Zeit und Raum rund um die Freunde
von Jesus findet statt. Theater in vier Akten.

Long live the King!

Tom wird aus dem Stamm der Barbaren gerettet und findet ein neues Zuhause am Hof des
mächtigen Königs. Doch die Barbaren setzen alles daran, ihn zurückzuholen. Wird Tom den
grossen Kampf bestehen? "Long Live The King", basiert auf dem Bestseller "Nicht wie bei Räubers"
von Ursula Marc und wurde zu einem Stück in vier Akten dramatisiert.